Herzlich Willkommen auf den Seiten der Fünf Beyer´s




Hallo, hier erfahrt Ihr etwas über uns!

Wie ja am Titel unserer Seite unschwer zu erfahren ist, handelt es sich bei uns um eine fünfköpfige Familie. Wir wohnen in Leipzig, einer schönen Stadt in Sachsen. Leipzig hat den größten Kopfbahnhof in Europa, hier gibt es eine der traditionsreichsten Messen, Leipzig ist eine richtige Musikstadt, hier ist z. B. das Gewandhausorchester zu Hause und eine der bekanntesten deutschen Bands- Die Prinzen stammen von hier. Wer mehr über Leipzig erfahren möchte, und neugierig ist, was hier so alles los ist, kann findet zum Beispiel auf dieser Leipzigseite Wissenswertes.
Aber nun zu uns selbst. Wir, Johannes und Sabine, sind seit 1986 verheiratet. Gleich unsere Hochzeitsreise haben wir mit dem Fahrrad gemacht. Da in ferne Länder reisen in der DDR leider nicht so einfach war, sind wir damals zur Ostsee gefahren. Die Fähren in den schönen Norden konnten wir bei einer Wanderung auf Rügen nur von weiten sehen. Es war schon toll die Kreidefelsen neun Jahre später dann von einer Skandinavienfähre aus zu sehen.
Johannes ist Diplomingenieur und arbeitet mit Computern. Sabine, ist gelernte Krankenschwester und hat schon seit der Geburt von Kornelius ihren Arbeitsbereich an den heimischen Herd verlegt. Bei drei Kindern kommt auch wenig Langeweile auf. Seit Dezember 2000 arbeitet sie aber, wenn sie gebraucht wird, aushilfsweise in einer Seniorentagespflegestätte. Inzwischen hat sich ihre Arbeitsstelle geändert, sie ist jetzt in der mobilen Altenpflege tätig.
Unsere drei Kinder sind zur Zeit 24, 22 und 19 Jahre alt und unsere ältere Tochter ist bereits seit drei Jahren verheiratet und lebt in Zwickau. Seit einem Jahr sind wir stolze Großeltern eines Enkels.
Wir gehören der evangelischen Kirchengemeinde in Leipzig Eutritzsch an. Hier sind wir in Kurrende, Jugendchor, Chor und Posaunenchor musikalisch präsent. Aber wir nehmen auch am sonstigen Gemeindeleben teil. Bei uns zu Hause trifft sich regelmäßig ein Hauskreis, in dem wir gemeinsam mit anderen in der Bibel lesen und über das Gelesene nachdenken, was es für unser Leben zu sagen hat.
Außerdem fahren wir sehr gern in den Urlaub, vor allem aber nicht nur mit dem Fahrrad. Über unsere Reisen gibt es einige Berichte, die unter dem Link Reisen zu finden sind.